Hypothyreose

Bei Hypothyreose frieren die Betroffenen leichtDie Schilddrüse ist für die Stoffwechselvorgänge im Körper sehr wichtig. Bei einer Unterfunktion klagen die Betroffenen über Frieren, Müdigkeit, Übergewicht etc. Die Ursachen für eine Schilddrüsen-Unterfunktion sind vielfältig. Eine Autoimmunerkrankung, Schilddrüsenoperationen oder Behandlungen mit Radiojod können ebenso dazu führen wie eine Schilddrüsen-Entzündung oder Jodmangel. Auch Säuglinge können betroffen sein, weshalb sie in einer Frühuntersuchung gezielt darauf untersucht werden. Eine Schilddrüsen-Unterfunktion lässt sich durch den Endokrinologen gezielt behandeln, sobald die Ursache dafür gefunden worden ist. Damit wird den Patienten ein normales Leben ermöglicht. Mehr Informationen zu Erkrankung, Behandlung und Komplikationen erhalten Sie unter http://www.citypraxen.de/krankheiten/diabetes-schilddruese/schilddruesen-unterfunktion-hypothyreose/

© CHHG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.